Kryolipolyse /
Thermo- Kryotherapie

   Dr. Christos Dimas

- Advanced Aesthetic Center -

   in Leipzig

Die Kryolipolyse ist eine bereits etablierte, nicht-invasive Technik zur Reduktion von lokalem Fettgewebe mittels Kälte. Die Methode wurde in den 1970er Jahren von der Harvard University entwickelt und inzwischen belegen Hunderte weiterer Studien die besonderen Wirkungen dieser nicht invasive Technologie.

Eine weitere Entwicklung ist die innovative Thermo- Kryotherapie . Der alte Vakuum-Applikator ist durch ein sehr einfach zu bedienen Handstück ersetzt worden und die Kälte- mit eine Wärmeoption kombiniert. Dank des Handstücks ist es möglich den gesamten Körper bequem zu behandeln und die gewünschten Effekte zu erzielen.

Die Anwendung von Wärme und Kälte beeinflusst die Durchblutung, den Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung des Gewebes. Je nach Art der Anwendung kann es entspannend, tonisierend und straffend auf Muskeln und Gewebe wirken. Die Anwendung von Kälte über einen längeren Zeitraum führt zu einer signifikanten Reduzierung des Fettgewebes. Die zerstörten Fettzellen werden nach Behandlung einige Wochen lang abgebaut und von Lymphsystem abtransportiert und schließlich ausgestoßen. Die abwechselnde Anwendung von Wärme und Kälte aktiviert die Mikrozirkulation, was eine entwässernde Wirkung ermöglicht.

Die Behandlung eignet sich besonders für Personen mit mäßigen Fettdepots. In der Regel werden jene Bereiche des Körpers behandelt, in denen es schwierig ist, Gewicht zu verlieren.

Anwendungsbereiche Frauen

Gesicht und Hals: Zellalterung, Facelifting, Aknebehandlung und Faltenreduzierung

Dekolleté: Dekolleté-Lifting, Falten- und Doppelkinnreduktion

Hüften: Reduzierung von überschüssigem Fett, Tonisierung und Straffung, Schlankheitskur, Drainage und Cellulite-Behandlung

Beine: Abbau von überschüssigem Fett, Tonisierung und Straffung, Drainage, Schlankheitskur, Cellulite-Behandlung und Muskelentspannung

Anwendungsbereiche Männer

Schultern : Reduzierung von überschüssigem Fett, Straffung und Festigung

Arme : Abbau von überschüssigem Fett, Straffung und Straffung sowie Entwässerung

Brust: straffend und festigend

Bauch : Reduzierung von überschüssigem Fett, Straffung und Festigung

Komplikationen

Die Kryolipolyse kann selten leichte Nebenwirkungen verursachen. Gründ dafür ist dass die Fettzellen reagieren sehr empfindlich auf die Behandlung mit Kälte. Gleichzeitig, benachbarte Strukturen wie Haut, Muskeln oder Sehnen bleiben trotzdem intakt.